Menü
Menü

Ausflugstipps Pension Am Felsen in Königshütte am Brocken

Der Harz  - immer eine Reise Wert.
Zu jeder Jahreszeit locken zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine atemberaubende Natur Besucher aus ganz Deutschland und Europa in das höchste Gebirge Norddeutschlands.

 

Harzer-Urlaubs-Ticket

Das Harzer-Urlaub-Ticket erhalten Sie nach Zahlung des Gästebeitrages bei uns. Es bringt Sie kostenfrei zu allen Ausflugziehlen im Landkreis Harz.

 
 

Wandern im Harz

 

Wir liegen direkt am berühmten Harzer Hexenstieg und eignet sich ideal für alle, die hier Rast machen oder abends zur verdienten Ruhe betten wollen. Der 97 km langer Wanderweg führt von Osterode bis nach Thale. Er durchläuft einen Querschnitt durch die abwechslungsreiche Geschichte des Harzes. Die Bergbauvergangenheit, die Mythen und Sagen sowie eindrucksvolle Talsperren und eine urwüchsige Natur begegnen einem auf der Wanderung durch das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands.

Nützliche Tipps und Informationen für Wanderungen im Harz finden Sie unter anderem hier:

Wandern im Harz  Harzwandern

 

Baumanns- & Hermannshöhle in Rübeland

Die Rübeländer Tropfsteinhöhlen verzaubern die Besucher immer wieder mit ihren einzigartigen Naturreichtümern und der Vielzahl an Tropfsteinformationen und Sintergebilden. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse und reizenden Naturspektakeln die nur tief unter der Erde zu entdecken sind.

Erleben Sie beide Höhlen in außergewöhnlichen und aufschlussreichen Führungen, in denen Sie alles rund um die Geologie, Tropfsteine und Höhlenbewohner erfahren.

 
 

Harzer Höhlen

 Entfernung ca. 10 km

 

Schaubergwerk Büchenberg
weitere Informationen

 Entfernung ca. 10 km

Erlebniswelt Rabensteiner Stollen
weitere Informationen

 Entfernung ca. 23 km

Schaubergwerk Lange Wand
weitere Informationen

 Entfernung ca. 26 km

 
 

Köhlerei-Museum Stemberghaus

Gut Brand in der Harzköhlerei Stemberghaus.
Als eine der letzten Köhlereien unserer Heimat bietet sie Gelegenheit, die traditionsreiche Verkohlung des Holzes vor Ort kennenzulernen. Das für Deutschland einzigartige Köhlereimuseum gibt Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Köhlerei und vermittelt einen Eindruck davon, unter welchen schwierigen Bedingungen die Köhler lebten und arbeiteten.

 

Harzköhlerei Stemberghaus
weitere Informationen

 Entfernung ca. 18 km

 

Glasmanufaktur Harzkristall

Die GlasErlebniswelt im Harz

Entfernung ca. 26 km

 

Rappbodethalsperre und Hängebrücke

2017 fertiggestellt spannt sich die 458 m lange Hängebrücke über das Rappbodetal. Aus 75 m Höhe genießen Sie einen grandiosen Blick über das Tal, den Stausee und die Rappbodetalsperre.

 
 

Harzdrenalin

Entfernung ca. 15 km

 

Wernigerode
weitere Informationen

 Entfernung ca. 17 km

Blankenburg
weitere Informationen

 Entfernung ca. 25 km

Quedlinburg
weitere Informationen

 Entfernung ca. 37 km

 
 

Burg und Festung Regenstein

Die Reste der im Jahre 1169 erstmals erwähnten Burg befinden sich auf einem markanten Felssporn etwa drei Kilometer nördlich der Stadt Blankenburg (Harz). Als Besonderheit gilt die aus dem Sandstein herausgearbeitete Architektur mit ihren heute noch erhaltenen 32 Felsräumen und Gräben, die größtenteils noch besichtigt werden können.

Die gesamte Anlage ist als Freilichtmuseum gestaltet. In einigen Felskasematten sind Funde aus der Burgen- und Festungszeit des Regensteins ausgestellt. Von den höher gelegenen Felsplattformen ist bei guter Sicht ein Rundblick von bis zu 50 km möglich.

 
 

Burg Regenstein

 Entfernung ca. 23 km

 

Mit Volldampf durch den Harz

Die Harzer Schmalspurbahnen, sind mit 25 Dampflokomotiven eines der letzten großen Dampfabenteuer weltweit. Erleben Sie auf dem 140,4 km umfassenden Streckennetz mit einer Spurweite von 1.000 mm unsere Dampflokomotiven im täglichen Einsatz. Erfahren Sie dieses Streckennetz, bestehend aus Harzquer-, Selketal- und Brockenbahn, welches Ihnen im Herzen Deutschlands zahlreiche Superlative bietet. Erkunden Sie Natur und Kultur mit unseren Dampfzügen, eine der größten Attraktionen in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge, dem Harz!

 
 

Harzquerbahn

Erfahren Sie auf der Nord-Süd-Achse des Harzes zwischen der bunten Stadt Wernigerode und dem thüringischen Nordhausen ein munteres Wechselspiel aller Schönheiten dieses Mittelgebirges.

Selketalbahn

Erleben Sie das romantische Selketal mit seiner ursprünglichen Landschaft, die von schroffen Felsen, blühenden Wiesen, malerischen Teichen und ausgedehnten Buchen- und Eichenwäldern geprägt ist.

Brockenbahn

Erkunden Sie den sagenumwobenen, 1142 m hohen Brocken und genießen Sie auf Ihrer Fahrt das überwältigende Panorama des Nationalparks Harz sowie den phantastischen Ausblick bis weit ins Vorland.